PROTOTYPING

Treibgas

  • Gas verwendet
  •  Übliche Bedingungen : CO2
  •  Höhenflüge oder Winterbedingungen: Argon
  • Versiegelter pyrotechnischer Initiator ohne Materialbeeinflussung
  • Mechanischer Schließbügel und Patronen gemäß der IATA-Richtlinie (2.3.A)
  • An der Kapsel des Fallschirms befestigt, behält die Dämpfung des Airbags des Gurtes bei

Airbag

  • Perfekte Kongruenz zwischen dem Airbag und der Notfalltasche verhindert jegliches Eindringen der Leinen
  • Einfache Neupositionierung
  • Reduzierter Platzbedarf im Gurtzeug
  • Das Ausstoßen erzeugt keinen Unterdruck in dem schützenden Airbag des Geschirrs, indem das Volumen des ausgestoßenen Behälters ersetzt wird
  • Vorrichtung zur Wiederverwendung des Restdrucks, um den Druck des Schutzairbags wieder auszugleichen
Anpassung für Supair Altirando 3 Realisierung : Helite Airbag Technology Expert

Druckausgleichsgerät

Aktivieren

  • Die gleichzeitige Verriegelung mit dem Bauchgurt verhindert jegliches Vergessen oder unbeabsichtigtes Auslösen am Boden
  • Kontinuierliche Prüfung der Batterieladung und Kontinuität des Impaktors
  • Verbindung zu einem Trigger an jeder Stelle des Gurtzeugs und zu einer Fernbedienung (SIV-Praktikum, Test, ..)
  • Akustischer Signalton während des Fluges

Auslöser

Verschlussklappen Entsperrung

  • Griffsystem, das nicht versehentlich eingehängt und leicht zugänglich sein kann
  • Entsperren der Rollläden einige Millisekunden vor dem Auswerfen
  • Fehlen irgendeines hervorstechenden Elements, das wahrscheinlich abgerissen wird
  • Entsperren der von der Ausstoßvorrichtung getrennten Verschlussklappen, was eine manuelle Entnahme ermöglicht
Anpassung an Supair Altirando 3

Anpassung an Sky Reverse 4

Notgriff Alpride Airbag System

Synchronisationsgerät integrierbar in eine Nähfalte

Realisierung : Helite Airbag Technology Expert